Paartherapie, Familien­therapie
und Beratung.

Die Systemische Beratung und Therapie ist ein Angebot, welches Sie allein, als Paar oder Familie nutzen können. Dabei kann es u.a. um akute (Lebens-)Krisen oder um Konflikte und Probleme in der Paarbeziehung sowie in der Familie gehen. Im Mittelpunkt der Gespräche steht dabei nicht der Konflikt, sondern die Öffnung für neue individuelle Lösungswege. Häufig reicht es dabei aus, die Perspektive zu wechseln oder zu verstehen, wie Menschen sich mit ihren Verhaltens- und Kommunikationsmustern gegenseitig beeinflussen.

 

In meiner Praxis begleite ich Sie professionell in Ihrem individuellen Prozess.
Der systemische Ansatz hilft Ihnen, einen neuen Blickwinkel einzunehmen und chancenorientiert nach vorn zu schauen. Achtsamkeit, Wertschätzung, Empathie und die Annahme, dass jeder sein eigener Experte ist und verschiedene Lösungen in sich trägt, zeichnen meine systemische Arbeitsweise und Haltung aus.

 

Im Rahmen meiner Ausbildung am Bremer Institut für systemische Therapie und Supervision arbeite ich unter lehrtherapeutischer Supervision mit meinen Klienten.

 

Ich freue mich, Sie auf Ihrem Weg zu begleiten und mit Ihnen gemeinsam eine Lösung Ihrer Anliegen zu finden.

Über mich

systemische Beratung und Therapie Dr. Volker Gratzka

Jahrgang 1969, geboren und aufgewachsen in Baden-Württemberg.

 

Ausbildung zum Chemisch-technischen Assistenten.

 

Studium der Sozialpädagogik an der Hochschule für Sozialwesen (HfS) Mannheim mit Abschluss als Dipl. Soz. Päd. (FH).

 

Aufbaustudium an der medizinischen Fakultät mit den Schwerpunkten Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychiatrie, Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Neuropsychologie und medizinische Biometrie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

 

Promotion zum Dr. sc. hum. an der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Heidelberg

 

Parallel zum Aufbaustudium und zur Promotion Gasthörer an der Fakultät Psychologie der Universitäten Heidelberg und Mannheim. Dabei alle relevanten Vorlesungen im Grund- und Hauptstudium (Schwerpunkt Klinische Psychologie) besucht.

 

Seit 2002 mit einer kurzen Unterbrechung im ambulanten neuropsychologischen Reha-Management und der ambulanten neuropsychologischen Behandlung tätig.

 

Seit 2015 bei Neuropsychologie Armgardt an den Standorten Bremen und Kornwestheim.

 

Seit 05/2018 Ausbildung zum systemischen Berater und Therapeuten am Bremer Institut für systemische Therapie und Supervision

 

Durch meine langjährige berufliche Tätigkeit verfüge ich über fundierte medizinische und (neuro-) psychologische Kenntnisse sowie über Beratungserfahrung.

Ich bin Mitglied in der Systemischen Gesellschaft (SG).

Kooperationspartner:
Herr Dipl. Theol. Tobias Friedel (Systemischer Therapeut und Berater in Ausbildung, Notfallseelsorger und Mediator)
www.bemef.de

Termine

Termine sind nach Absprache Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 18:30 Uhr möglich. Im Falle einer akuten Krise bemühe ich mich Terminwünsche schnellstmöglich zu berücksichtigen.

 

Selbstverständlich werden Ihre Daten sowie sämtliche Informationen diskret und streng vertraulich behandelt. Ich unterliege der gesetzlichen Schweigepflicht nach § 203 StGB.

 

Falls Sie Fragen haben oder einen Termin für ein Erstgespräch vereinbaren möchten, freue ich mich auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.

Kosten

Da ich mich noch in Ausbildung befinde, rechne ich einen verminderten Kostensatz ab.

Einzelpersonen

40 €/50 Minuten

Paare/Familie

50 €/60 Minuten

Kontakt und Anfahrt

Rufen Sie an:

+49 4461 7488188

Für Rückfragen oder zur Terminvereinbarung erreichen Sie mich in der Regel von Montag bis Freitag zwischen 11:00 und 12:00.

Falls ich Ihren Anruf nicht persönlich entgegennehmen kann, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Ich rufe umgehend zurück.

E-Mail Kontakt

Dr. Volker Gratzka

Prinzenallee 4

26441 Jever

Öffentliche Parkmöglichkeiten finden Sie in der Sophienstraße gegenüber dem Sophienstift.